Verein

verein

Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Der TSV Assling 1932 e.V. ist ein gemeinnütziger Fußball-, Turn- und Sportverein. Neben den 2 Herren-, 1 Alt-Herren-, 1 Damen- und 11 Junioren-(A - G Junioren) Fußballmanschaften hat der Verein noch eine Frauensport- und Männersport Gruppe.
Der Verein verfügt über zwei Fußballplätze. Zudem können die Schulsportanlagen, ein Fußballplatz und Sporthalle der Gemeinde Aßling verwendet werden.
Gut 500 Mitglieder zählt der Verein. Neben den eigentlichen Zwecken (z.B. Teilnahme am Fußball-Punktspielbetrieb) nimmt der Verein jährlich am traditionellen Gemeindesportfest teil, veranstaltet den Rosenmontags-Faschingsball, ein Schafkopfturnier am Tag vor Heilig Drei König und vieles mehr.

Unser Verein ist ein fester Bestandteil des Freizeitlebens von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Aßling und der Umgebung. Dabei lebt der Verein von zahlreichen ehrenamtlichen Trainern, Betreuer, Abteilungsleitern, einem kompetenten Vorstand und vielen Gönnern.

Durch unsere drei Abteilungen Fussball, Frauenturnen und Männersport gewährleisten wir Bewegung, Spass und Gesundheit für jedes Lebensalter.

Auf den folgenden Internetseiten können Sie sich ausführlich über die Aktivitäten in allen Abteilungen informieren. Hier finden Sie alle Infos zu den einzelnen Mannschaften mit dazugehörigen Trainingszeiten, Ansprechpartnern, Ergebnissen, Tabellen sowie aktuellen Berichten.

Da die Website viele Bereiche abzudecken versucht und diese Bereiche durch die ehrenamtichen Betreuer mit den Neuerungen belebt werden sollten, ist es verständlich, dass wir nur den Versuch unternehmen können so aktuell wie möglich zu sein.

Nun aber viel Spaß auf unseren Seiten.

TSV Assling

Im Jahre 1928 wurde vom Staatsministerium für Unterricht und Kultur die Abteilung "Volksertüchtigung" ins Leben gerufen, deren Zweck es war, Vereine und Verbände, die die schulentlassene Jugend betreuen in der Ausbildung der Jugend mit Rat und Tat zu unterstützen. (Schreiben v. 23.07.1928 Bezirksamt Ebersberg Nr. 4416 an die Gemeinde Aßling)

Hier erhalten Sie unsere Fan Artikel.

Der Verkauf erfolgt über Vorkasse und Lieferung per Post. Die Bankverbindung wird Ihnen am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

Start des Bestellvorgangs  >> Bestellung aufgeben

Noch Fragen? Dann einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

In unserer Gesellschaft gewinnt die Bedeutung von Freizeit an Stellenwert in unserem Leben. Gerade sportliche Aktivitäten spielen durch ihren hohen gesundheitlichen Stellenwert eine besondere Rolle. Sport im Verein bietet die Möglichkeit vielfältiger individueller, sowohl sozialer als auch kultureller Erlebnisse und Erfahrungen zu sammeln.

Bild v.l. : Anton Ostermaier jun., Felix Zeibe, Uwe Sick, Christian Stable, Willi Graupe, Stephan Ertl, Benjamin Beutler

Der Vorstand stellt mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit sicher, daß unser Verein funktioniert. z.B. die Kinder und Jugendlichen Woche für Woche dem runden Leder hinterher jagen können. Dem nicht genug ist auch für den Erwachsenen Bereich einiges zu regeln und zu werken.

Unser Vorstand wurde am 30.07.2015 gewählt und ist die nächsten 2 Jahre im Amt.

Der Verein verfügt über 3 Sportplätze. Die Sportplätze am Büchsenberg werden hauptsächlich von den Damen, Herren und den Großfeldmannschaften C - A Junioren genutzt. Das Schul-Sportgelände am Mitterweg ist das Zentrum der Kleinfeld Jugend und den D-Junioren. Neben den Sportplätzten kann die Schulsporthalle genutzt werden. Durch die Spielgemeinschaft mit den Vereinen SV Ostermünchen und TSV Emmering finden Spiele und Trainings auch ausßerhalb Aßlings statt. Hier sind die Junioren C bis A anzutreffen.

Stand 08.09.2017

Postanschrift

Wilfried Graupe
Am Röhrenbach 2
85617 Aßling

 

 

VorstandDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
1. Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Christian Stable
0170 / 569 605 4
2. Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Willi Graupe
08092 / 847 29
0 172 / 85 36 482
3. Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Uwe Sick
0152 / 338 038 76

Unterkategorien

Rund 1,7 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich für den Fußball, addiert ergibt das jährlich 120 Millionen Arbeitsstunden. Bei einem Stundenlohn von 15 Euro errechnet sich daraus eine Wertschöpfung von 1,8 Milliarden Euro. Hinter diesen kalten Zahlen steckt eine große, heiße Liebe. Für den Fußball.

Angesichts dieser gewaltigen Dimensionen braucht es keine kitschigen Bilder vom Fußball-Papa, der den Trikotsatz wäscht oder dem Platzwart, der bei Tagesanbruch das Feld kreidet. Aber natürlich gibt es sie dennoch, zehntausendfach, den Jugendwart, den Kassierer, die Trainerin, die Eltern, die bei der Anfahrt zum Auswärtsspiel mithelfen. Pro Wochenende werden in Deutschland 80.000 Fußballspiele ausgetragen. Unvorstellbar ohne das Ehrenamt. Dem Fußball ginge die Luft aus, gäbe es sie nicht – die Ehrenamtler.

Hier mehr zum Thema Ehrenamt beim TSV Assling.

 

ehrenamtskarte 248x246Millionen Menschen tragen durch ehrenamtliche Tätigkeiten und bürgerschaftliches Engagement zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft bei. Insbesondere Vereine und Vereinsmitglieder leisten durch vielfältige Aktivitäten einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl. Freiwilliges Engagement ist Ausdruck von Verantwortung und ein wesentlicher Beitrag für faire Chancen in unserer Gesellschaft.

Was ist die Ehrenamtskarte?

Die Karteninhaber erhalten eine Eintrittsermäßigung von der Bayerischen Schlösser und Seenverwaltung, für den Besuch von staatlichen Museen und Sammlungen, sowie bei teilnehmenden kommunalen Einrichtungen und Gewerbetreibenden aus der privaten Wirtschaft. 70 Landkreise und kreisfreie Städte mit bisher ca. 4.000 Akzeptanzpartnern bayernweit, geben Rabatte.

Voraussetzung :

Ehrenamtskarte Blau (Gültigkeitsdauer = 3 Jahre)

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten
  • mindestens 250 Stunden jährlich. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig (Auslagenersatz maximal 2400 €/Jahr)
  • Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerschaftlichen Engagement
  • Mindestalter 16 Jahre Seit November 2015 vergibt der Landkreis Ebersberg diese "Auszeichnung".

Wir, der TSV Assling ist einer der Vereine im Landkreis, der diese Möglichkeit aufgegiffen hat. Als "Herzliches Vergelts Gott" für die geleisteten Arbeiten.

Hier weitere Informationen.

ehrenamtskarte 420x89

Akzeptanzstellen und Vergünstigungen

Welche Vergünstigungen man im Landkreis oder Kreisfreien Stadt durch die Bayerische Ehrenamtskarte erhält, erfährt man beim jeweiligen Landratsamt, der Verwaltung der kreisfreien Stadt. Soweit beim Landkreis oder der kreisfreien Stadt eine entsprechende Homepage vorhanden ist, kann man dort die Informationen bezeihen

Grundsätzlich gilt: Die Akzeptanzpartner der Bayerischen Ehrenamtskarte bieten jeweils Vergünstigungen im Vergleich zu ihren regulären Angeboten.

Damit die Suche etwas leichter fällt haben wir hier einige interessante Informationen zusammen getragen.kartensuche

Der durchaus beste Einstieg ist diese Suche mit Filter und Kartendarstellung bayernweit. Erstellt durch den  Landkreis Cham. Der erste Landkreis der die Karte einführte.

 

Überregionale und regionale Anbieter finden sich hier,

Übersicht der Aktzeptanzstellen in der Nähe des Landkreises Ebersberg

Bitte beachten, dass der Landkreis Miesbach mit einem externen Anbieter zusammenarbeitet und manche Rabatte nur für Ehrenamtskarteninhaber gewährt werden, deren Landkreis auch mit diesem Anbieter zusammenarbeitet.

Weitere Ausgesuche Angebote werden hier gesammelt und gelistet. Admit diese Liste lebendig wird sendet uns eine Information über neue oder lobenswerte Akzeptantpartner. Dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Hier einer Auswahl interessanter Angebote.

amateure

Beim TSV Assling wird Fußball groß geschrieben. Nicht nur das die Fußballsparte der mitgliederstärkste Bereich des Traditionsklubs vom Aßling ist,
auch hauchen unsere jungen und alten Mitglieder dem Vereinsgelände täglich Leben ein.

Ob Training, Punktspielbetrieb oder große Veranstaltungen wie die Rosenmontagsball oder Hallenturnier Jugendturnier.
Auf den drei zur verfügungstehenden Sportplätzen des TSV Assling ist in Sachen Fußball immer etwas los. Zudem Besteht eine Spielgemeinschaft Assling/Ostermünchen/Emmering bei den C-Junioren und die SG Ostermünchen/Assling/Emmering bei den A und B-Junioren.

So verwundert es nicht, dass unsere Mannschaften große Kader, viel Spaß am Fußball und eine gute Qualität besitzen. Denn von den ganz Kleinen bis zu den in Würde ergrauten AH'ler vereint alle Aßlinger die Liebe zum runden Leder und die Freude an der Gemeinschaft. 

In den Unterkategorien findet sich alles zum Thema Fußball beim TSV Assling 

fussball herren

Die Herren und Reserver Spieler sind begeisterte A- und B-Klasse Fußballer mit dem Herz am rechten Fleck. Seit vielen Jahren treiben sie ihr Unwesen im Inn/Salzach Kreis. Viele Höhen und Tiefen haben sie hinter sich. Teamgeist und Kammeratschaft stehen im Vordergrund. Gemeinsam wird versucht die sportlichen Ziele zu erreichen.

Abteilungsleitung Herren

 
 
Stefan Holzmann  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummern siehe Kontaktliste

Hier Informationen zu unseren Herren. 

Aber Hallo!!! Was läuft da über den Fußballplatz?
Das wird sich so mancher Aßlinger gefragt haben als er am Sportgelände im Frühjahr vor 3 Jahren vorbei kam.  Fußballer ohne Bärte und die meisten mit langen Haaren, waren sicherlich dem ein oder anderen fremd auf heimischen Rasen. Ja - Damenfußball ist beim TSV angekommen. 

Haben die nahegelegen Vereine bereits seit längerem Mädchen- und Damen-Fußball, war dieser Bereich des Fußballs in Aßling lange Zeit kein Thema. Auch der Bedarf an Frauenfußball-Mannschaften in der Umgebung schien den Bedarf gedeckt zu sein. Doch im dunklen Kämmerlein gab es im Winter 2011/2012 dann den zündenden Funken.  Wie es so ist im Kreisklassen Fußball, ist ein solches Kämmerlein die Vereinsbar. In diesem Fall das Bierstüberl  Sowiso ( „Kupferdache“). Dieses  kann man nun weitläufig als den Kreissaal des Frauenfußballs in Aßling ansehen.

Abteilungsleitung Frauen

     
  Franziska Schweiger Stefanie Huber

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummern siehe Kontaktliste

Hier Informationen zu unserer Damenmannschaft.

5 Jahre Damenfußball in Aßling, daß muß gefeiert werden!

BIXENberg CUP 2017

  • Termin: 1.07.2017   13:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Austragungsort: Büchsenberg Arena, Am Büchsenberg 14, 85617 Aßling
  • Kleinfeld, 8 Mannschaften, 2 Gruppen mit KO, 12 Min. Spielzeit

amateure

Abgelegen vom sogenannten Speckgürtel Münchens liegt in ca. 30-40 km Entfernung die Gemeinde Aßling,  am Fuße des Büchsenbergs.  Mit etwa  4300 Einwohnern  und vielen kleineren Ortsteilen zählt die Gemeinde nicht zu den größten im Landkreis Ebersberg. Mit nur 138 Einwohner je km² ist es eine sehr beschauliche und schlichte Gemeinde. Dafür mit viel Herz und bekannter oberbayerischer Bodenständigkeit.  
In dieser Gemeinde ist der Verein seit langem fester Bestandteil. Über 10% der Bevölkerung sind Mitglied  beim TSV Assling und es werden zunehmend mehr.  
Die G-Junioren, unsere Wiege einer langjährigen Mitgliedschaft, werden seit einigen Jahren von Trainern begleitet, die mit viel Einfühlungsvermögen und kindgerechtem  Miteinander einen wahrlichen Magneten für neue Talente darstellt. Mit diesem „Startkapital“ kann der TSV Assling seit den letzten Jahren  jeweils zwei Mannschaften bei  den F, E und  D-Junioren im Ligabetrieb anmelden.

Abteilungsleitung Jugend

Jugendleiter Benjamin Beutler
Mitterhofer Thomas Sellmeier Otto Ziegler Lazlo

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummern siehe Kontaktliste

Weiter geht es mit Informationen zu den Jugendmannschaften.

Die A-Jugend (auch A-Junioren oder U-19 genannt) ist die älteste Gruppe von Jugendsportlern.

A-Junioren (U 19/U 18): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In dieser Altersklasse sind auch Juniorinnen-Mannschaften zulässig.

Gemeinsam mit den Vereinen SV Ostermünchen und TSV Emmering bildet der TSV Assling eine Spielgemeinschaft SG Ostermüchen-Assling-Emmering. Federführend ist hier der SV Ostermünchen. Bereits vor 2013 gabe es eine Spielgemeinschaft der Junioren mit dem SV Ostermünchen. Zum Saisonstart 2013/2014 stieß der TSV Emmering mit hinzu.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der A-Junioren. 

 

Die B-Jugend (auch B-Junioren oder U-17 genannt) ist die zweitälteste Gruppe von Jugendsportlern.

B-Junioren/B-Juniorinnen (U17/U16): B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der die Saison beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In diesen Altersklassen sind auch gemischte Mannschaften zugelassen. B-Juniorinnen dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten in Junioren-Mannschaften spielen.

Gemeinsam mit den Vereinen SV Ostermünchen und TSV Emmering bildet der TSV Assling eine Spielgemeinschaft SG Ostermüchen-Assling-Emmering. Federführend ist hier der SV Ostermünchen. Bereits vor 2013 gabe es eine Spielgemeinschaft der Junioren mit dem SV Ostermünchen. Zum Saisonstart 2013/2014 stieß der TSV Emmering mit hinzu.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der B-Junioren. 

 

Die C-Jugend (auch C-Junioren genannt) ist die drittälteste Gruppe von Jugendsportlern, beispielsweise im Fußball oder Handball. In der Regel beträgt das Alter dieser Sportler 12 bis 14 Jahre.

Beim Fußball dürfen Mädchen in der C-Jugend (wie auch in der B-Jugend) nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten in Jungenmannschaften spielen.

Gemeinsam mit den Vereinen SV Ostermünchen und TSV Emmering bildet der TSV Assling eine Spielgemeinschaft SG Assling-Ostermüchen-Emmering. Federführend ist hier der TSV Assling. Vor 2013 Konnte der TSV Assling noch eine eigene C-Junioren Mansnchaft stellen. Zum Saisonstart 2013/2014 stieß der SV Ostermünchen und TSV Emmering mit hinzu. So war / ist es möglich allen Spielern des Jahrganges eine Teilnahme am offizellen Wettbewerb zu ermöglichen.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der C-Junioren. 

 

Die D-Jugend (auch D-Junioren genannt) ist die viertälteste Gruppe von Jugendsportlern

D-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 11. oder das 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

In dieser Altersklasse sind auch gemischte Mannschaften (Jungen und Mädchen) zugelassen.

Seit der Saison 2017/2018 bilden der TSV Grafing und der TSV Assling eine Spielgemeinschaft im Mädchenfußball.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der D-Junioren. 

 

Die E-Jugend (auch E-Junioren genannt) ist eine Klasseneinteilung der drittjüngsten Gruppe von Jugendsportlern, beispielsweise im Fußball oder Handball.

In der Regel beträgt das Alter dieser Sportler 8 bis 10 Jahre.
Beim Fußball sind in der E-Jugend auch gemischte Mannschaften (Jungen und Mädchen) zugelassen.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der E-Junioren. 

 

F-Junioren (U9/U8): F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

Beim Fußball sind der F-Jugend auch gemischte Mannschaften (Jungen und Mädchen) zugelassen.

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der F-Junioren. 

 

Spiel … Spaß … Spannung

G Junioren 2014 2015 2

Die G-Jugend (auch G-Junioren, Bambini, Minikicker, Minis oder scherzhaft Pampers-Klasse genannt) ist eine Klasseneinteilung der jüngsten Gruppe von Jugendsportlern.

Die G-Jugend ist beim TSV Aßling die erste Anlaufstelle für unsere kleinsten Fussballer die mal ganz groß werden wollen. Meist tummeln sich 10 – 15 Kindern der Jahrgänge auf dem Fußballplatz. Es ist ein wildes Durcheinander bei dem die Trainer redlich bemüht sind etwas Ordnung reinzubringen.

Es wird viel mit dem Ball geübt und gespielt. Tore verhindern, Tore schießen, trippeln, passen und das Spiel zum Abschluss darf natürlich nicht fehlen. Alles so dass jeder mitmachen kann.

Ob beim Training oder beim Turnier, der Spaß steht im Vordergrund. Ob gewonnen oder verloren, jeder ist dabei und gibt sein bestes.
Ein großes Erlebnis für die ganze Mannschaft, das immer mit Spannung erwartet und durchgeführt wird, ist das Elfmeterschießen. Man kann so etwas ja nie früh genug üben … ;-)

G Junioren Turnier in Wasse

infoblatt g jugend1

Weiter geht es mit aktuellen Informationen der G-Junioren. 

 

ah

Unsere AH mit den Spielern des TSV 1860 München. Beim Benefitzspiel für den Globlap e.V.

sportIn unseren Breitensport - Freizeitsport Guppen geht es um sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen.
Beide Gruppen grenzen sich vom wettkampforientierten und trainingsintensiven Liga Fußball ab. Letztendlich geht es hier um die gemeinsame Freude sich regelmäßig zu treffen und um die gemeinsame Freude an der Bewegung.

Neben der Fußballsparte haben sich zwei sehr erfolgreiche und gut besuchte Trunabteilungen gebildet. Keine Ausreden für Sportmuffel. Jeder ist herzlich eingeladen mal vorbei zu kommen und zu sehen wieviel Spaß es macht sich gemeinsam fit zu halten.

Frauenturnen: jeweils Mo. ab 18:30 Uhr in der Schulsporthalle

Freizeitsport für Männer: jeweils Di. ab 19:00 Uhr in der Schulsporthalle

Details hier in den Unterkategorien.

Frauen Fitness findet immer Montags um 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr u. von 19.15 bis 20.00 Uhr statt.
Selbstverständlich kann man auch in beide Stunden gehen. In den Schulferien finden keine Übungsstunden statt.
Drei Übungsleiterinnen wechseln sich ab. Es werden Gymnastik, Beckenboden- und Rückenübungen sowie Dehnübungen gemacht.
Eine Gymnastikmatte, Turnschuhe und bequeme Kleidung - und schon kann es losgehen.
Es besteht die Möglichkeit, ein paarmal zum Probeturnen zu kommen (kostenlos).

Für einen Jahresbeitrag von 30,- Euro kann man sich richtig fit halten.

damen turnen

(von Siegfried Schulze)

Ich habe mir gedacht, das kann doch nicht sein, dass Männer, die etwas ältere Semester sind und nicht mehr bei den Alten Herren spielen, sich nicht mehr sportlich bewegen wollen.

Ich habe mich bei anderen Vereinen informiert z.B. in Grafing und habe auch ein paarmal mitgemacht, um dann beim Bürgermeister eine Freistunde in unserer überbelegten Schulturnhalle zu ergattern. Natürlich wurde vorher die Werbetrommel kräftig gerührt durch Plakatwerbung, Zeitungsartikel und im Gemeindeblatt usw. Der Anfang war sehr mau und zach, viele sind gekommen und wieder weggeblieben, nach einigen Tiefschlägen erklärte ich das Projekt als gescheitert und wollte aufhören. Aber sowohl Bürgermeister Werner Lampl sowie Dr. Jell haben mich überredet, weiter zu machen. Jetzt bin ich froh, denn wir sind mittlerweile ein Stamm von 8 bis 12 Männern im Alter von 30 bis fast 70 Jahren.

Ein Mann der ersten Stunde war der Sebastian Brandmaier aus Niclasreuth.

Hier noch ein kurzer Auszug aus unserem Trainingsablauf: wir beginnen um 19 Uhr mit dem Warmlaufen, dann Dehnübungen, Gymnastik im Stehen, dann Bodenübungen dann noch Basketball und/oder Fußball bis um 20.15 Uhr.

Der gesellige Teil bleibt aber auch nicht auf der Strecke. Immer am letzten Trainingstag vor den Schulferien, ist die Halle geschlossen, dann gehen wir zum Antonio.

mnnersport

 

Aquafitness ist ein modernes Ganzkörpertraining, das sich großer Beliebtheit erfreut. Der TSV Assling bietet drei Trainingsgruppen an.  

Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers wird besonders effektiv und gelenkschonend trainiert. Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer werden gesteigert und die Entspannung gefördert. Durch den Wasserwiderstand entsteht ein hohes Trainingsniveau ohne Muskelkater.

Die 45-minütigen Trainingseinheiten finden am Abend im Aßlinger Schulschwimmbad statt, jeweils Mittwochs um 18 Uhr (Gruppe 1) oder 19 Uhr (Gruppe 2), und Freitags um 19:45 (Gruppe 3).

In der Aquafitnessgruppe können Einsteiger und Geübte jeden Alters problemlos nebeneinander trainieren, jeder in seinem Tempo und seiner Intensität

Die Teilnahme erfordert eine Mitgliedschaft im TSV Aßling und kostet zusätzlich zum Jahresbeitrag 5€ pro Trainingseinheit (inklusive Schwimmbadeintritt) abgerechnet wird in Blöcken á ca. 12 Einheiten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei Karen Schiöberg-Fey, 08092-852722 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie alle Vereine sind auch wir, der TSV Assling, über jeden Sponsor froh.

Sei das als Gönner mit einer Geldspende bzw. Sachspende oder als Sponsor. Im Gegensatz zu den Gönnern erhalten die Sponsoren eine Gegenleistung. Für den Sponsoren Beitrag plazieren wir einen vom Sponsor zur Verfügung gestellten Werbebanner an gut sichtbarer Stelle in der Büchsenberg Arena. Ein Link auf dieser Hompage und auf unserem Facebook führt zudem zum Internetauftritt des Sponsors.

Nur Dank der großzügigen Unterstützung unserer zahlreichen Sponsoren und Gönner können wir so manche Aktion oder so manchen Ausstattungsgegenstand finanzieren. An dieser Stelle ein großes Dankeschön!

Es stehen - auch gerade für Firmen - viele Möglichkeiten für Sponsoring offen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wir diskutieren gerne alle möglichen Ideen mit potenziellen Partnern. Um nur einige Möglichkeiten zu nennen :

  • Trikosponsor
  • Materialsponsor
  • Taschensponsor
  • Sponsoring Trainingsanzug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Vielleicht haben Sie andere Ideen, wie Sie Ihre Werbung an den Mann/Frau bringen möchten. Lassen Sie es uns wissen und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Senden Sie eine Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie einfach einen unserer Vorstände an. Die Telefonnummern finden Sie in unserer Kontaktliste unter Verein - Kontakte. Wir würden uns freuen mit Ihnen gemeinsam Ideen zu entwickeln.

Hier die Liste unserer Gönner und Sponsoren.

baustelle 90x134

Diese Kategorie ist noch in Arbeit und wird in Kürze fertig gestellt.

weihnacht
 
Wie alle Jahre veranstaltet der TSV eine Weihnachtsfeier im Gemeindesaal in Aßling. Dieser ist meist bis auf den letzten Platz besetzt. Neben Ehrungen langjähriger Mitglieder gibt es ein Rahmenprogramm, bei der die Unterhaltung nicht zu kurz kommt. Die immer gut gefüllte Tombola und das reichhaltige Büfett runden die Veranstaltung ab. Zur späteren Stunde öffnet die Weihnachts-Bar und alle haben genug Zeit das Jahr revuepassieren zu lassen.
 
 

Hallenturnier 2016 web

Budenzauber zur Jahreswende

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltet die Jugendabteilung des TSV Assling ein Hallenturnier in der Dr.-Wintrich-Halle in Ebersberg. Neu dabei unser Partner Arthur Sattler REWE Märkte aus Ebersberg. Der TSV Assling freut sich über diese Partnerschaft! Der reginoale REWE Markt versorgt unserer Sportler mit frischen Obst. Das Dorfgasthaus Lorenzenberg stellt kullinarisches bereit. Hervoragenden Kaffee stellt die Kaffeemanufaktur Martermühle bereit. EDER Landtechnik stellt Mannschaftspreise zur Verfügung. Allen ein herzliches vergelt's Gott.
 
In allen Altersgruppen von der G- bis zur B-Jugend messen sich insgesamt ca. 48 Mannschaften um die begehrten Preise. Dabei wird natürlich niemand leer ausgehen. "Wir hoffen, dass zahlreiche Zuschauer den Weg in die Halle finden werden und eine klasse Stimmung mitbringen", hofft Jugendleiter Benjamin Beutler. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
Ab 2015 führt der TSV Assling im Rahmen der Turnierserie auch ein Damen Turnier durch.
 
Headerbild Live Ticker1 630x350Neu auch die Online Turnierpläne. Diese können mit Tablet, Smartphone und PC abgerufen werden. In der Halle sind alle Mobilfunknetzte verfügbar. Einfach turnier.tsv-assling.de als Browserlink speichern. Ergebnisse werden auf einem Großbild Monitor im Kioskbereich angezeigt.
 
Wir freuen uns auf einen verletzungfreien und fairen Turnierverlauf.

 

  • Einladung zum REWE Fußballcup 2016 +

    TSV 1932 Assling e.V.Benjamin BeutlerJugendleitung FußballGrafinger Straße 4285617 AsslingEmail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: www.tsv-assling.de Assling, 03.10.2016 Einladung zum Fußballcup 2016 des TSV Assling Read More
  • TURNIERBESTIMMUNGEN REWE Sattler Cup 2016 +

    1. Das Hallenturnier wird nach den alten Richtlinien des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)     "Fußball in der Halle" durchgeführt, mit folgenden Read More
  • Spielplan G-Junioren 29.12.2016, Startzeit: 08:30 +

    REWE Fußball Cup G-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 29.12.2016, Startzeit: 08:30Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 7min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan F-Junioren 29.12.2016, Startzeit: 11:15 +

    REWE Fußball Cup F-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 29.12.2016, Startzeit: 11:15Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 7min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan C-Junioren 29.12.2016, Startzeit: 13:50 +

    REWE Fußball Cup C-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 29.12.2016, Startzeit: 13:50Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 10min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan Frauen 29.12.2016, Startzeit: 17:50 +

    REWE Fußball Cup Damen 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 29.12.2016, Startzeit: 17:50Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 10min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan E-Junioren 30.12.2016, Startzeit: 08:30 +

    REWE Fußball Cup E-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 30.12.2016, Startzeit: 08:30Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 8min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan D-Junioren 30.12.2016, Startzeit: 11:50 +

    REWE Fußball Cup D-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 30.12.2016, Startzeit: 11:50Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 10min TURNIERPLAN Read More
  • Spielplan B-Junioren 30.12.2016, Startzeit: 15:50 +

    REWE Fußball Cup B-Junioren 2016 Veranstalter: TSV Assling 1932 e.V. , Datum: 30.12.2016, Startzeit: 15:50Dr.-Wintrich-Halle, Dr.-Wintrich-Straße 64, 85560 EbersbergSpieldauer: 10min TURNIERPLAN Read More
  • REWE Sattler Cup Kiosk +

    In unserem Kiosk im Eingangsbereich bieten wir Getränke, Süßwaren und kleine Imbisse an. Unsere Angebote sind etwas für Groß und Read More
  • Eindrücke des Martermühle Fußball Cup 2014 +

    Hier haben wir für Euch ein paar Eindrücke des letzten Turniers zusammen gestellt. Neben den F - D und B Junioren Read More
  • 1

„Assling bewegt sich“ 2016

Wegen geringer Anzahl von Anmeldungen wurde die Veranstaltung abgesagt.

Wir bedauern diesen notwendigen Schritt sehr. Bedanken uns bei allen die uns bei dem Vorhaben in der Planung unterstützten.

Vorne weg Martin Gruber und Björn Szymaniak der REWE Martin Gruber oHG und der BPE Events & Services GmbH.