Abgelegen vom sogenannten Speckgürtel Münchens liegt in ca. 30-40 km Entfernung die Gemeinde Aßling, am Fuße des Büchsenbergs. Mit etwa 4300 Einwohnern und vielen kleineren Ortsteilen zählt die Gemeinde nicht zu den größten im Landkreis Ebersberg. Mit nur 138 Einwohner je km² ist es eine sehr beschauliche und schlichte Gemeinde. Dafür mit viel Herz und bekannter oberbayerischer Bodenständigkeit.
In dieser Gemeinde ist der Verein seit langem fester Bestandteil. Über 10% der Bevölkerung sind Mitglied beim TSV Assling und es werden zunehmend mehr.
Gut 500 Mitglieder zählt der Verein. Neben den eigentlichen Zwecken (z.B. Teilnahme am Fußball-Punktspielbetrieb) nimmt der Verein jährlich am traditionellen Gemeindesportfest teil, veranstaltet den Rosenmontags-Faschingsball, ein Schafkopfturnier am Tag vor Heilig Drei König und vieles mehr.
In der Rubrik "Dies und das" sammeln wir alles zusammen.